Bundeswettbewerb 2019 --- Finale

Am 29. und 30. Mai 2019 fand das Finale des Bundeswettbewerbs der 50. Österreichischen Mathematik-Olympiade statt. Gewonnen hat mit voller Punktezahl Jakob de Raaij (Wiedner Gymnasium Wien), weitere erste Preise gingen an Thiemo Dsubanko (BRG Graz, Keplerstraße) und Lorenz Hübel (Wiedner Gymnasium Wien). Herzliche Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den erbrachten Leistungen.

Aufgaben | Lösungen | Ergebnisse

Die sechs besten des Bundeswettbewerbs werden Österreich bei der 60. Internationalen Mathematik-Olympiade in Bath vertreten:

Die nächsten sechs des Bundeswettbewerbs, die noch nicht MaturantInnen sind, vertreten Österreich bei der 13. Mitteleuropäischen Mathematik-Olympiade in Tschechien:

Vor dem Bundesbewerb fand von 20. bis 28. Mai 2018 der Vorbereitungskurs statt. Vier Doppelstunden pro Tag wurde im Seminarzentrum Raach am Hochgebirge intensiv Mathematik betrieben:

Stefan Leopoldseder, 7. Juni 2019 18:44:30