CPS Match 2018 am IST Austria

Am Montag, dem 25. Juni 2018, und am Dienstag, dem 28. Juni 2018, fand am IST Austria (Klosterneuburg/Maria Gugging) der Tschechisch-Polnisch-Slowakische Wettkampf (CPS Match) statt, bei dem Österreich zum zweiten Mal zur Teilnahme eingeladen war.

Bei diesem Vorbereitungswettbewerb zur Internationalen Mathematik-Olympiade bestand das österreichische Team aus Jakob de Raaij, Thiemo Dsubanko, Franz Gerhold, Lorenz Hübel, Michael Schmidt und Veronika Schreitter. Begleitet wurde das Team von Moritz Hiebler und Gerhard Kirchner.

Die Aufgaben sind hier zu finden. Sie wurden von folgenden Ländern vorgeschlagen:

  1. Österreich
  2. Slowakei
  3. Slowakei
  4. Tschechien
  5. Slowakei/Tschechien
  6. Österreich

Neben dem spannenden Wettbewerb bot der Aufenthalt genügend Gelegenheit zum Kennenlernen der übrigen Teilnehmer/innen und des IST, für Spaziergänge, Kegelpartien, Spielerunden usw.

Clemens Heuberger, 1. Juli 2018 09:39:32