CPS Match 2019 am IST Austria

Am Montag, dem 24. Juni 2019, und am Dienstag, dem 25. Juni 2019, fand am IST Austria (Klosterneuburg/Maria Gugging) der Tschechisch-Polnisch-Slowakische Wettkampf (CPS Match) statt, bei dem Österreich zum dritten Mal zur Teilnahme eingeladen war.

Bei diesem Vorbereitungswettbewerb zur Internationalen Mathematik-Olympiade bestand das österreichische Team aus (am Bild von links) Dorian Jost, Lukas Ertl, Lorenz Hübel, Manuel Trimmel, Nina Mitrovic und Jakob de Raaij (leider nicht am Bild). Begleitet wurde das Team von Moritz Hiebler und Josef Greilhuber.

Hier findet man die Aufgaben: Tag 1, sowie Tag 2. Sie wurden von folgenden Ländern vorgeschlagen:

  1. Slowakei
  2. Österreich
  3. Österreich
  4. Österreich
  5. Österreich
  6. Polen

Neben dem Wettbewerb konnte man die TeilnehmerInnen aus den anderen Ländern kennenlernen, Wandern gehen (zur Redlingerhütte, wo wir vom IST eingeladen wurden), Karten spielen (Tichu), Billard spielen, und auch sonst viel Spaß haben.

Gerhard Kirchner, 1. Juli 2019 10:16:53