MEMO 2016 in Vöcklabruck

Nach Eisenstadt 2007 fand das erste Mal wieder ein internationaler Mathematik-Wettbewerb in Österreich statt: Die 10. Mitteleuropäische Mathematik-Olympiade 2016 wurde von 22. August bis 28. August 2016 in Vöcklabruck veranstaltet.

Je sechs SchülerInnen der 10 Länder teilnehmenden Länder (Deutschland, Kroatien, Litauen, Österreich, Polen, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn) versuchten am 24. August in einem Einzelwettbewerb und am 25. August in einem Teamwettbewerb anspruchsvolle Aufgaben zu lösen.

Laurenz Kohlbach gewann eine Bronze-Medaille.

Siehe die MEMO-Homepage für Details.

Clemens Heuberger, 9. September 2016 12:14:07